ROSA VAN ALMEN

Rosa van Almen, Jahrgang 1951, arbeitet als Verhaltenstherapeutin seit über dreißig Jahren in eigener Praxis mit dem Schwerpunkt „lösungsorientierte Verhaltenstherapie“. Sie ist Diplom-Psychologin und besitzt einen zweiten Universitätsabschluss als Magister Artium in den Fächern Pädagogik, Kommunikationswissenschaften und Psychologie.                                        Ihre Behandlungsschwerpunkte sind Anpassungsstörungen, Ängste, Depressionen, Burn-out, Lebenskrisen (Beruf, Ehe, Familie), Schlafstörungen, Schmerztherapie und Somatisierungstörungen. Zu ihren weiteren Schwerpunkten zählen Bewegungs- und Sporttherapie, Coaching und Personalberatung, Entspannungstherapie (Atementspannung, Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson, meditative Techniken), Hypnose, Tiergestützte Psychotherapie, Trauer- und Sterbebegleitung.                                               Im „Praxisteam“ von Frau van Almen befinden sich seit über 30 Jahren von ihr selbst ausgebildete Therapiebegleithunde. Zu Beginn ihrer Praxistätigkeit besaß sie auch ein Therapiepferd, das sie speziell bei Kindern zum Einsatz brachte.