Wenn Worte fehlen

Für todkranke Menschen ist er weitaus mehr als nur ein tierischer Seelentröster: Der Golden Retriever-Rüde Quedo schenkt Menschen am Ende ihres Lebens noch einmal unvergessliche Momente. Der ausgebildete Therapiehund und sein Herrchen Stefan Knobel besuchen behinderte, alte und todgeweihte Menschen und erzielen mit ihrer tiergestützten Therapie nachweisbare medizinische Erfolge.

Dass ein Hospiz nicht nur ein Ort der Trauer sein muss, sondern dort auch Freude herrschen darf, stellt der Düsseldorfer Stefan Knobel in seinem ebenso einfühlsamen wie informativen Buch unter Beweis.
Autor: Stefan Knobel
Titel: Wenn Worte fehlen – Therapiehund Quedo im Hospiz

Formate: Print  (16,99 Euro)   +    Ebook  (9,99 Euro)                                                                      INFOS ZUM AUTOR

Sie können es JETZT bestellen!

Taschenbuch: 104  Seiten

  • Verlag: Dogs&Jobs (08. Dezember 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3944473192
  • Größe und/oder Gewicht: 15,2 x 0,5 x 22,9 cm

quedohuintenmitebenen-kopiequedovorneendneu

Share Project :